sitzen und besitzen

Stühle aus der Sammlung Neubacher

Ausstellung, Rahmenprogramm

sitzen und besitzen

Ausstellung

Seit mehr als 30 Jahren sammelt Erwin Neubacher Sitzmöbel, jene Produktsparte im Design, welche die wohl größte Vielfalt hervorgebracht hat. Im Sitzmöbel verdichtet sich die Mensch–Objekt-Beziehung.

Stühle unter der Lupe

Kinder- und Jugendprogramm

Wir nehmen die Stühle aus der Sammlung Neubacher unter die Lupe genommen und erfahren dabei eine Menge über deren Herkunft, Design und das Material.

sitzen und besitzen

Kuratorenführung

Erwin Neubacher führt im Rahmen der langen Nacht der Museen durch die Ausstellung und erzählt über seine Sammlung.

Robert und Maximilian Rath sind Antiquitätenhändler, letzterer auch staatlich geprüfter Restaurator. Plaudern Sie mit den beiden Experten über Ihre Sitzmöbel und bringen Sie Bilder oder ihre Möbel des 20. Jahrhundert mit.

Eine kaputte Sitzbespannung oder ein Lackschaden müssen nicht das Aus für ein Möbel bedeuten. Tauschen Sie sich mit Tischlermeister Johannes Widerin über Antiquitäten und die Möglichkeiten einer Reparatur oder Auffrischung aus.

Design und Wert

Vortrag

Vortrag mit der Kunsthistorikerin Gerti Draxler vom Dorotheum Wien. Sie gilt als eine der herausragenden Expertinnen für Möbel und Design.

Im Zentrum des Vortrages stehen aktuelle Strömungen in der Gestaltung. Aufbauend auf Hintergrundwissen zur Entstehung von Stilen und Trends werden diese in ihrer formalen Ausprägung exemplarisch gezeigt.