Seiten

AUSSCHREIBUNG

Einreichfrist: 12. Juni 2020

Das Land Salzburg verleiht zur Förderung und Anerkennung beispielgebender Leistungen auf dem Gebiet der Architektur alle zwei Jahre einen Preis. Ziel ist es, eine größere Öffentlichkeit für zeitgenössische Architektur zu schaffen, die Baukultur zu fördern und die erbrachten Leistungen zu würdigen.

Es ist die Zeit, Neues zu denken. Dabei sollten wir auf Gewohntes nicht verzichten. Haben Sie Lust auf eine anregende Unterhaltung bei einer Tasse Kaffee? Dann klicken Sie sich rein in das digitale Gespräch der Veranstaltungsreihe Coffee but no Cigarettes: Stadt baut Bildung vom Mi, 13. Mai 2020 zwischen Stadträtin Martina Berthold und Prof. Christian Kühn.

Der Dritte Österreichische Baukulturreport ist ein weiterer wichtiger Schritt in der Umsetzung der Baukulturellen Leitlinien des Bundes, die vergangenes Jahr im Ministerrat beschlossen wurden und die Bestandteil des Regierungsprogramms 2017 bis 2022 sind.

Aufgrund der Corona Pandemie (Frühjahr 2020) und der damit verbundenen Ausgangsbeschränkungen musste die Ausstellungseröffnung am 22. April 2020 abgesagt werden, das ganze Rahmenprogramm zur Ausstellung wird in das Frühjahr 2021 verlegt. Aktuelle News und Einblicke sind via Facebook abrufbar.

TYPISCH ÖSTERREICHISCH: Identität einer österreichischen Architektur?

Einphasiger internationaler offener Ideenwettbewerb

Gibt es TYPISCH österreichische Architektur? Was zeichnet österreichische Architektur aus bzw. wie wird sie kategorisiert? Hat Architektur immer etwas mit einem Architekten zu tun? Was zeichnet die Charakteristik der gegenwärtigen österreichischen Baukultur aus?

Das Büro der Initiative Architektur macht von Fr, 20. Dezember 2019 bis Mo, 06. Jänner 2020 Weihnachtspause. Wir wünschen all unseren Mitgliedern erholsame Feiertage und einen guten Start ins Neue Jahr!