Pressearchiv 2022

Pressemappe

Am Gedankenspiel einer Bergstadt reizt den Architekten Gunther Wawrik vor allem die Auseinandersetzung mit der Topografie und den sich daraus ergebenden stadträumlichen Möglichkeiten. Wawriks Bergstadt ist einen Gegenentwurf zur Zersiedelung, zum Flächenfraß der ausufernden „Talstadt“, wie sie sich auch in Salzburg nach 1945 entwickelte.

Pressemappe

Das Franziskanerkloster in der Stadt Salzburg generalsaniert vom Architekturbüro wiesflecker-architekten in Innsbruck erhält den mit 10.000 Euro dotierten Architekturpreis des Landes 2022. Felix Ganzer erhält für sein Projekt „Soziale Interaktion durch architektonische Intervention“ ein Handbuch zur prototypischen gemeinschaftlichen Entwicklung von sozialer Infrastruktur im öffentlichen Raum“ das mit 5.000 Euro dotierte Förderstipendium des Landes 2022.