Nachrichten

Gerhard Garstenauer in seinem Haus. Sommer 2016

Gerhard Garstenauer wurde am 22. Jänner 1925 in Fusch an der Glocknerstraße geboren. Er arbeitete nach seinem Studium der Architektur an der TU Wien seit 1954 als selbstständiger Architekt. Seit den späten 1950er-Jahren hat er in Salzburg Bauten geschaffen, die einem gänzlich neuen Denken verpflichtet waren. Mit einer bis dahin in Salzburg unbekannten Formensprache und mit neuen Materialien, hat er in seinen Bauten ein freundliches, ein vom Licht und der Leichtigkeit der Moderne getragenes Bild von Stadt und Land geschaffen.