Ausstellungen

Raumhohe, eng gehängte Fahnen bilden die prägenden Elemente der Ausstellung. Sie sind mit Gebäudeschnitten im Maßstab 1:10 bedruckt und erzeugen, zusammen mit den rückseitigen Fotos, eine räumliche Dichte.

Autobahnmeisterei Salzburg, Marte.Marte Architekten / Bernhard und Stefan Marte, Feldkirch

Schon seit 1976 zeichnet das Land Salzburg Architektur aus. Die Ausstellung zeigt alle 35 von der Jury in die Bewertung aufgenommenen Einreichungen und bietet einen guten Überblick über das aktuelle und vergangene Baugeschehen in Stadt und Land Salzburg.

Der Salzburger Tisch

Ausstellung

Tisch ist nicht gleich Tisch, die Vielzahl von Materialien und Formen lassen den Tisch zu einem Unikat werden. Der Holzcluster Salzburg suchte in Kooperation mit der Salzburger Landesinnung der Tischler und Holgestalter, proHolz Salzburg und der Initiative Architektur den Salzburger Tisch.

SchülerInnen des Schwerpunktes „design – architektur – technik“ (dat) des Wirtschaftskundlichen Realgymnasiums nähern sich in 5 Einzelprojekten dem Thema „wert/haltung“ an.

Woodbox Wood

Ausstellung
Modellbau Möbel

SchülerInnen des Schwerpunktes „design – architektur – technik“ (dat) des Wirtschaftskundlichen Realgymnasiums nähern sich in 5 Einzelprojekten dem Thema „wert/haltung“ an.

Woodbox

Woodbox Wood

Ausstellung
Modellbau Gitterschale

SchülerInnen des Schwerpunktes „design – architektur – technik“ (dat) des Wirtschaftskundlichen Realgymnasiums nähern sich in 5 Einzelprojekten dem Thema „wert/haltung“ an.

Stadtteilmodell Schallmoos

Schallmoos - das nördliche Tor zur Stadt Salzburg - erfüllt seinen Zweck. Hinsichtlich der Entwicklung einer Identität des Bezirkes und Investition in Lebensqualität ist noch reichlich Luft nach oben. Studierende der TU Wien untersuchten den Stadtteil auf seine Probleme und Chancen. Ihre "Visionen für Schallmoos" präsentieren sie am 10. März um 18 Uhr.

Architekturpreis Land Salzburg 2014

Die Ausstellung Architekturpreis Land Salzburg 2014, welche im Anschluss an die Preisverleihung in der Initiative Architektur und BauAkademie gezeigt wurde, wandert weiter an die HTL Saalfelden.