AUSSCHREIBUNG

Das Land Salzburg verleiht zur Förderung und Anerkennung beispielgebender Leistungen auf dem Gebiet der Architektur alle zwei Jahre einen Preis. Gleichzeitig mit dem Architekturpreis wird ein Stipendium vergeben.

nextroom

Hier finden Sie aktuelle Neueinträge der Initiative Architektur auf nextroom.at!

STELLENAUSSCHREIBUNG

Die Initiative Architektur sucht für den Zeitraum Juli bis Anfang August 2022 eine*n Student*in bevorzugt aus den Bereichen Kunstgeschichte und Architektur. Im Rahmen des Kulturpraktikums erfolgt unter anderem die Mitarbeit an Forschungs- und Rechercheprojekten, sowie Unterstützung bei Administration und Organisation unseres Ausstellungsprogramms.

Wohnanlage Friedrich-Inhauser-Straße
BAUBESICHTIGUNG

Ein ambitioniertes Team aus Architektur, Wissenschaft und Verwaltung entwickelte ein innovatives Konzept für die Sanierung und Nachverdichtung der in die Jahre gekommenen Wohnanlage aus dem Jahr 1985.

AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG

Eröffnung der Ausstellung B I L D U N G S t R Ä U M E im Rahmen der Architekturtage 21/22. Eine Kooperation mit der Universität Mozarteum.

Landesberufsschule 3
FÜHRUNG

Durch den vorzüglich erhaltenen funktionalistischen Schulbau der Architekten Wolfgang Soyka und Georg Aigner führen sein Sohn Architekt Robert Soyka und Schulleiter Günther Friedrich.

sustainable transformations
PRÄSENTATION

Präsentation des Schulprojekts "sustainable transformations" des Wirtschaftskundlichen Realgymnasiums in Salzburg. Ein ÖKOLOG-Projekt des WRG in Zusammenarbeit mit Architektin Carina Hillinger, Architekt Peter Horner, Student*innen der BOKU- Wien, BIG und Bildungsdirektion Salzburg.

OFFENES ATELIER

Im Rahmen der Architekturtage 2022 zeigen strobl architekten am Beispiel ihres eigenen Bürolebens einen Einblick in das tägliche Lernen, das spielhafte Entwickeln von Ideen und versuchen, Erfahrung mit unterschiedlichsten Prozessen zu teilen.

c19
PRÄSENTATION

Präsentation des Schulprojekts "c19 – distanced education" des Wirtschaftskundlichen Realgymnasiums in Salzburg. Ein Oberstufenprojekt der 7. Klassen im Fach „Design-Architektur-Technik" in Zusammenarbeit mit Medientechniker Dipl. Ing. Hannes Valtiner (Rec-play-media).

AUSSTELLUNG

Ein Ausstellungsprojekt in Kooperation mit der Universität Mozarteum, das sich mit den Raumaspekten des aktuellen Bildungsdiskurses auseinandersetzt. Die im Architekturhaus dokumentierte Genese ausgewählter Bildungsbauten in Salzburg seit der Einführung der allgemeinen Unterrichtspflicht zeigt Kontinuität und Wandel und bildet die äußere Folie der Ausstellung.

Musisches Gymnasium Salzburg
FÜHRUNG

Die Architekten Georg Huber und Karl Meinhart (one room huber/meinhart) stellen bei einer Führung ihr liebstes Schulprojekt in Salzburg vor - die Erweiterung und Sanierung des Musischen Gymnasium Salzburg. Bei der Führung wird auch die Direktorin Barbara Tassatti vor Ort sein.

Mittelschule Parsch
FÜHRUNG

1969/70 planten die Architekten Wolfgang Soyka und Georg Aigner die erste Hallenschule in der Stadt Salzburg. Es führen Architekt Robert Soyka und Schulleiter Andreas Hetzenauer.

Gesellschaftliche Fakultät der Universität Salzburg
STADTFÜHRUNG

Eine Stadtführung von mit der Kunst- und Architekturführerin Gabi Freischlager zu historischen Schulen und Lernräumen in Salzburg.

AUSSTELLUNGSFÜHRUNG

Führung durch die Ausstellung B I L D U N G S t R Ä U M E im Rahmen der Architekturtage 21/22. Eine Kooperation mit der Universität Mozarteum.

Kinderbetreuung Grünau
OFFENES ATELIER

Das Architekturbüro dunkelschwarz stellt einschlägige Projekte zum Thema "Leben Lernen Raum" vor.

Baustelle Kindergarten Siezenheim
BAUBESICHTIGUNG

Eine Baubesichtigung zu dem beinahe fertiggestellten Kindergarten in Siezenheim – bei Schönwetter mit dem Fahrrad.

Skizze Bildungshaus St. Virgil
FÜHRUNG

Eine Führung von Jakob Reichenberger und Annelies Senfter durch das Bildungshaus St. Virgil in Salzburg.

Mit dem Schwerpunkt "Architektur und Bildung: Leben Lernen Raum" fokussieren die Architekturtage 2021/22 auf ein hochaktuelles Thema: Wie kann Architektur das Lernen und Lehren bestmöglich unterstützen? Wie müssen Lernorte in einer zunehmend digital ausgerichteten Welt gestaltet sein?

Häuser der Architektur
Haus der Architektur:

BHP‘22: Werkvorträge der…

Vorträge

Die Zentralvereinigung der ArchitektInnen Steiermark lädt zu Werkvorträgen der Bauherrenpreis-Juror*innen für die Steiermark 2022. Iris Reiter (architektin iris reiter, Innsbruck), Jürgen Wirnsberger (Hohengasser Wirnsberger Architekten, Spittal a.d. Drau) und Davorin Počivašek (Arhitekti Počivašek …

Haus der Architektur:

Architekturtage 2022 – Zu Besuch bei...

Offene Ateliers

Am 9. Juni 2022 öffnen wieder Architekturbüros in Graz und der Steiermark im Rahmen der Architekturtage ihre Türen und Gebäude und laden Interessierte ein, ihre Arbeitsweise und Projekte kennenzulernen.

Haus der Architektur:

Supplierstunde mit LAMA & Abschlussfest Architekturtage

Diskussion

Das Finale der Architekturtage 21/22 feiern wir im Club Hybrid. Nach dem Release des neuen LAMA-Hefts mit Diskussionen zum Thema „Ausbildung ohne Grenzen. Wie können wir die Architekturausbildung neu gestalten?“ lädt der Architekturzeichensaal 3 zu Cocktails und einer kleinen Grillerei ein. DJs sorg…

Architekturstiftung Österreich:

CREATIVE TALK | Virtueller Bildungsraum?!

Bildungsräume im Spannungsfeld zwischen virtuellem und psychischem Raum

Initiative Architektur:

Mittelschule Parsch

FÜHRUNG

1969/70 planten die Architekten Wolfgang Soyka und Georg Aigner die erste Hallenschule in der Stadt Salzburg. Es führen Architekt Robert Soyka und Schulleiter Andreas Hetzenauer.

Initiative Architektur:

Landesberufsschule 3

FÜHRUNG

Durch den vorzüglich erhaltenen funktionalistischen Schulbau der Architekten Wolfgang Soyka und Georg Aigner führen sein Sohn Architekt Robert Soyka und Schulleiter Günther Friedrich.

Initiative Architektur:

B I L D U N G S t R Ä U M E

WORKSHOP

Workshop für Kinder von 6 bis 12 Jahren durch die Ausstellung B I L D U N G S t R Ä U M E im Rahmen der Architekturtage 21/22. Eine Kooperation mit der Universität Mozarteum.

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

Viktor Hufnagl

Ausstellungseröffnung

Die ÖGFA widmet ihrem Gründungsmitglied anlässlich seiner 100. Geburtstags eine Ausstellung und einen begleitenden Katalog.

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

Viktor Hufnagl

Ausstellung

Viktor Hufnagl wäre heuer 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass widmet die ÖGFA ihrem Gründungsmitglied eine Ausstellung und einen begleitenden Katalog, die sich mit seinem Schaffen auseinandersetzen.

aut. architektur und tirol:

hans-walter müller

Publikation

Parallel zu unserer Ausstellung über Hans-Walter Müller ist nun eine Publikation erschienen, die erstmals einen detaillierten Blick auf das Lebenswerk des visionären Architekten ermöglicht. Preis: Euro 28,00 (zuzüglich Versandspesen)

Österreichische Gesellschaft für Architektur:

Skylinekritik II: Alte und neue Blickziele

Exkursion

Mit Barbara Feller, Erich Bernard, Liz Zimmermann. Moderation: Gabriele Kaiser und Maik Novotny / ÖGFA

Vorarlberger Architektur Institut:

Leben Lernen Raum | Exkursion

Exkursion für Pädagog|innen

Gemeinsam mit Nutzer|innen, Auftraggeber|innen und Architekt|innen besichtigen wir auf einer halbtägigen Tour neue und inspirierende Bildungsbauten in Vorarlberg.

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

BAUHERRENPREIS 2022_AUSSCHREIBUNG

Heuer werden wieder die besten Bauprojekte Österreichs mit dem ZV-Bauherrenpreis 2022 ausgezeichnet. Die Einreichung ist ab heute, dem 4. April bis zum 27. Mai 2022 möglich.

afo architekturforum oberösterreich:

Aus Holz gebaut

Ausstellung

Die Ausstellung folgt dem Weg des Baumes aus dem Wald, über die Produktion bis hin zu den zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten. Eine Zusammenarbeit von Holz- und Werkzeugmuseum Lignorama und afo architekturforum oberösterreich

ORTE Architekturnetzwerk NÖ:

ORTE-Architekturreise in die Zentralschweiz

Exkursion

Altdorf, Stans, Sarnen und Sempach sind die Stationen der viertägigen Reise in die Zentralschweiz, bei denen eine Auswahl von Bauten besucht wird, die sich unter den Gesichtspunkten Denkmalpflege, Holzbau und Ortsbild einordnen lassen.

aut. architektur und tirol:

aut: info 1/22

Die neue aut: info (Ausgabe 1/22) ist Anfang Feber 2022 erschienen. Wir senden Ihnen das Programm, das ca. 4 x jährlich erscheint, gerne per Post zu und freuen uns über eine Portospende von EUR 15,-/Jahr.

ORTE Architekturnetzwerk NÖ:

Anders bauen mit Lehm

Fahrrad-Exkursion in Kooperation mit dem Netzwerk Lehm

Historisch betrachtet besteht der größte Teil der Bestandsbauten alter Weinviertler Dörfer aus massivem Lehm und anderen natürlichen Materialien, die auf eigenem Grund oder in der dorfeigenen Lehmgrube gewonnen wurden. Anhand der Sanierung von alten landwirtschaftlichen Gebäuden wie Ställen, Lagern …

aut. architektur und tirol:

hans-walter müller

ausstellung

Eine Ausstellung des Architekten, Ingenieurs und Künstlers Hans-Walter Müller (geb. 1935), der als ein Pionier der aufblasbaren Architektur gilt.

Vorarlberger Architektur Institut:

Bildungsschock | Lernen, Politik und…

Ausstellung

Das Forschungs- und Ausstellungsprojekt "Bildungsschock" befragt die Epoche der 60er und 70er Jahre vor dem Hintergrund aktueller Debatten um die Beziehung von Bildung und Raum.

Architektur Haus Kärnten:

Lehrgang „Baukultur und Raumordnung“

Lehrgang

Architekturstiftung Österreich:

Ausschreibung: Constructive Alps Architekturpreis

Nun hat die 6. Ausschreibungsrunde begonnen: Die Jury lädt Architekt:innen und Bauherr:innen ein, ihre Bauten aus den Jahren 2017 bis 2021 vorzulegen, die im Gebiet der Alpenkonvention etwas zur Erreichung des Klimaziels «Netto Null» beitragen.

Architekturstiftung Österreich:

RaumGestalten 2019/20 und 2021/21

Die neue Broschüre gibt Einblicke in die Projekte der Schuljahre 2019/20 und 2020/21 von Volksschule bis Maturaklasse.

ORTE Architekturnetzwerk NÖ:

Nachschau: Kein Sommer, wie er früher einmal war

Klimwandel / Überhitzung / Klimaanpassung / Gebäudekühlung / Gebäudebegrünung / Schwammstadt / Bäume als Klimaanlage, 18.11.2021

afo architekturforum oberösterreich:

Kühne, Schulte, Gegenwart (Begleitprogramm)

Begleitprogramm

Unser Rahmenprogramm bietet eine Vertiefung zum Schwerpunktthema Kühne, Schulte, Gegenwart. Mit Curt Kühne (1882–1963) und Julius Schulte (1881–1928) widmeten sich zwei bedeutende Planer im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts den Herausforderungen einer wachsenden Stadt.

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

Udo Heinrich (ZV Salzburg): Es braucht…

Nach der Lektüre des kleinen Büchleins „Mehr Gerechtigkeit! Wir brauchen eine neue Bodenordnung - nur dann wird Wohnen wieder bezahlbar“ denkt man sich: ja, daran liegt es und so einfach könnte es gehen. Hans Jochen Vogel hat Wesentliches zum Thema Grund und Boden zusammengefasst ...

Zentralvereinigung der ArchitektInnen Österreichs:

Die ZV Österreich gratuliert ihrer Präsidentin Maria Auböck

ECLAS-Life-Time-Achievement-Award 2020 für Maria Auböck